NimmBus: Schnellbahnen in Hamburg

U-BahnS-BahnA-Bahn Schnellbahnen im HVV

Die Schnellbahnen, insbesondere die U- und S-Bahnen, bilden das Rückgrat des Nahverkehrs in Hamburg. Zu den Schnellbahnen zählen

  • die U-Bahn mit den Linien U1U2U3U4,
  • die S-Bahn mit den Hauptlinien S1S21S3S31 und den Verstärkerlinien S11S2,
  • die A-Bahn mit den Linien A1A2A3.

Die U- und S-Bahnen fahren in Hamburg tagsüber im 5- oder 10-Minuten-Takt. In den Außenbereichen und in verkehrsschwachen Zeiten mindestens alle 20 Minuten bis etwa 0.30 Uhr (ab Innenstadt). An Wochenenden und in Nächten vor Feiertagen fahren die U- und S-Bahnen in Hamburg zusammen mit zahlreichen Buslinien sogar ohne Pause die ganze Nacht hindurch (nach Großhansdorf, Wedel und Reinbek nur Bus).

Alle Schnellbahnlinien finden Sie unten im Netzplan, den Sie sich in besserer Qualität auch als PDF-Datei USAR_Netzplan_2018_00.pdf herunterladen können. Für den Regionalverkehr gibt es auch einen eigenen Netzplan, der weiter ins Umland führt.

Die Fahrpläne aller Linien finden Sie in unserem Fahrplanbuch online.

Netzplan Schnellbahnen und Regionalverkehr
USAR-Netzplan als PDF

Netzplan Schnellbahnen und Regionalverkehr mit Tarifringen und Teilbereichen
USAR-Netzplan mit Tarifringen und Teilbereichen (für Nahbereich und Kurzstrecke) als PDF

U- und S-Bahn

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum